Verabschiedung von Frau Gerda Mebs

  • 0

Verabschiedung von Frau Gerda Mebs

Category:Allgemein

Die Verabschiedung von Frau Mebs fand am 19.Mai 2020 statt.

 

Der erste Vorsitzende  Herr Pfarrer Wigbert Lehner konnte viele Kolleginnen und Kollegen sowie Wegbegleiter von Frau Gerda Mebs, im Rahmen einer Matinee, begrüßen.

Ehrengäste waren anwesend die 2. Vorsitzende der Diakonie -  Schnelldorf, Frau Christine Freier und der 1. Bürgermeister Tobias Strauß, von der Gemeinde Schnelldorf.

Ein Kuriosum war, dass alle Anwesenden aufgrund der Corona Pandemie eine Nasen-Mund - Maske tragen mussten.

Besonders begüßte Herr Pfarrer Lehner den Ehrengast , Frau Gerda Mebs in seiner Rede:

" 26 Jahre lang haben Sie Frau Gerda Mebs die Stellung im Büro in der Diakoniestation gehalten. Sie haben aus den kleinen Anfängen heraus das Wachsen der Station und der Aufgaben mitgetragen und mitgestaltet. Gerne im Hintergrund haben Sie dafür gesorgt, dass die Verwaltung läuft und dass nichts vergessen wird. Sie haben sich immer wieder selbständig in neue Themen eingearbeitet. Gerade als 1. Vorsitzender von Diakonie- und Kindergartenverein konnte ich mich immer auf Ihr zuverlässiges Gedächtnis und Ihr vorausschauendes Denken verlassen. Ihre Freundlichkeit für alle, die Ihnen begegnet sind, Ihr offenes Ohr für Anliegen und Anregungen, Ihre Diskretion und Herzlichkeit haben allen im Büro gut getan und das Klima in unserem kleinen Büro geprägt.Wir gönnen Ihnen von Herzen den Ruhestand, allerdings mit einem lachenden und einem weinenden Auge. Wir wünschen Ihnen, dass in Erfüllung gehen möge, was Sie sich für diesen neuen Lebensabschnitt wünschen. Gottes Segen begleite Sie, Frau Gerda Mebs , auf Ihrem Weg!"

Mit einem kleinen Sektumtrunk sowie kleinen leckeren Häppchen wurde die Verabschiedung beendet.

Herr Pfarrer Wigbert Lehner wies anschließend auf die neuen Mitarbeiterinnen Frau Daniele Eller ( Nachfolgerin von Frau Gerda Mebs )  und Frau Christine Kranz, Pflegekraft, hin.

Eine offizielle Verabschiedung von Frau Gerda Mebs wird in der nächsten Jahreshauptversammlung des Diakonievereins stattfinden.

Herzlichen Dank geht an alle, die zum Gelingen der Verabschiedungsfeier von Frau Gerda Mebs,  beigetragen haben.

Der Vorstand