Danke schön, Frau Inge Staab

  • 0

Danke schön, Frau Inge Staab

Category:Allgemein

Dankeschön an Inge Staab

Neun Jahre lang war Inge Staab für unsere Diakoniestation im Einsatz in der Einzelbetreuung. Einzelbetreuung klingt vielleicht einfach, doch dahinter verbirgt sich eine oft lange und intensive Beziehung. Frau Staab hat viele Menschen bis zur letzten Lebensphase begleitet und damit pflegenden Angehörigen Atempausen verschafft. Oft wurde Sie bei ihren Besuchen schon sehnlich erwartet. Miteinander lachen und weinen, Freude und Schmerz teilen, das hat sie mit ihrer ganzen Person getan und sich damit jenseits von Pflege und Haushalt den Menschen zugewendet. Geholfen hat ihr dabei ihr großer Schatz an Wissen um die früheren Zeiten, um Lieder und Gebet ebenso wie ihre Offenheit für die Lebensgeschichten der anderen.

Leider ist die Nachfrage nach diesem Angebot ganz allgemein in den letzten Jahren stark zurückgegangen. Wir bedauern das sehr. Frau Staab hat daher ihre Arbeit beim Diakonieverein Schnelldorf beendet und wir wünschen ihr für den weiteren Lebensweg alles Gute und Gottes Segen. Sie wird sich sicher immer an die bereichernden Beziehungen erinnern.

Pfarrer Wigbert Lehner
1.Vorsitzender

Eine offizielle Verabschiedung von Frau Inge Staab wird in der nächsten Jahreshauptversammlung des Diakonievereins stattfinden.