Herzlich Willkommen
beim Diakonieverein Schnelldorf e.V.

Diakonie_Logo_gross


Pflege ist Vertrauenssache.

Wer zum ersten Mal einen professionellen Pflegedienst in Anspruch nimmt,
muss sich an den Umgang mit fremden Menschen in seiner Privatsphäre
erst gewöhnen. Dafür haben wir alle ein großes Verständnis.
Für uns ist das gegenseitige Vertrauen, Menschlichkeit und Offenheit sehr wichtig.
Das Verantwortungsbewusstsein unserer Mitarbeiterinnen wird unter anderem
auch durch ständige Fort- und Weiterbildungen unter Beweis gestellt.

– Qualitätssicherung – ist auch bei uns in der Diakonie oberstes Gebot, dies
zeigen die Ergebnisse unserer Prüfungen durch den MDK ( Medizinischer Dienst der
Krankenkassen).

Wir wollen Sie auf unseren Seiten umfassend informieren,
uns Ihnen vorstellen und Ihnen zeigen,
wie wir Sie und Ihre Angehörigen mit Herz, Sinn und Kompetenz
begleiten und betreuen können.

Sie erreichen uns Dienstag bis Donnerstag

9.00 Uhr – 14.00 Uhr im Diakonie Gebäude

Telefon: 07950-2100

Schwestern direkt über Handy:Nr. 0177 464 35 92

Ihre Diakonie Schnelldorf e.V

 

Neuste Beiträge

Wir feiern Advent.

Wir feiern Advent„ Tauet Himmel den Gerechten, Wolken regnet ihn herab „ so singen die Christen zur Adventszeit.Aventus Domini , die Ankunft des Herrn ist da mit gemeint, worauf die Christenheit harrt.Das Adventbrauchtum geht bis in das 6. Jahrhunder schon zurück.Die lateinische Kirche hat die Adventszeit auf 4 Sonntage vor Weihnachten gelegt. Der erste Advent

Read More

Jahreshauptversammlung des Diakonievereins Schnelldorf e.V.

Jahreshauptversammlung am 14.November 2019Am 14.November 2019 fand die alljährliche Jahreshauptversammlung des Diakonievereins Schnelldorf e.V. im Gasthaus Bergmann/Matzka in Haundorf statt.Der 1. Vorsitzende, Pfarrer Wigbert Lehner, konnte eine stattliche Zahl interessierter Mitglieder begrüßen.Das Thema des Abends war „ Bewegung im Alter „, dazu konnte er Frau Gerda Belzner begrüßen. Frau Gerda Belzner ist eine ausgebildete Übungsleiterin

Read More

Ein bisschen heilig

Ein bisschen heilig Am 1. November ist Allerheiligen, ein Feiertag, den die Katholiken feiern, ein Gedenken an alle Heiligen, aber auch ein Gedenken an die verstorbenen Familienangehörigen. Auch die Protestanten gedenken ihren lieben Verstorbenen.Zu diesem Allerheiligen Fest ein Kommentar von Karl-Friedrich Bissantz, Diakon aus Mannheim.Vor einigen Jahren, vor dem Fest Allerheiligen, hatte die Redaktion einer

Read More